Bachblütentherapie in der Naturheilpraxis

Die Bachblütentherapie

Dr. Edward Bach entwickelte seine Therapie basierend auf der Erkenntnis, dass seelische Störungen auf Dauer den Körper erkranken lassen. Er fand in 38 Blüten den charakteristischen Seelenausdruck von verschiedenen Menschentypen. Diese, in einem unkomplizierten Verfahren hergestellten Blütenessenzen, helfen einen negativen Seelenzustand (z.B. Ängste, Aggressionen, Trauer, Konzentrationsstörungen) in einen positiven Zustand wie z.B. Mut, Kraft oder Geduld zu führen.